Neubau: 2001
Fläche: 550 qm
umbauter Raum: 2.200 cbm
Kosten: 0,7 Mio Euro

Durch die Staffelung der Baukörper werden optimale Lichtverhältnisse erreicht.
In dem 2-geschossigen Holzbau befindet sich im EG die Werkstatt und im OG die Wohnung, Büro- und Ausstellungsräume.

Kostengünstig durch:
. geschosshohe Fachwerkträger
. einen hohen Vorfertigungsgrad der Wand- und Deckenbauteile
. keine Unterkellerung
. nutzungsspezifische Ausbaustandards

Ökologische Bauweise:
. unbehandeltes Holz, Dachbegrünung
. Niedrigenergiehausstandard, Brennwerttechnik mit Flüssiggas

Gewerbebau
Holzwerkstatt Schnittert in Ohmden
Architekt Jürgen Hermann, Köngen - Referenzprojekt
Projektauswahl